Kuchenheimer Str. 155
53881 Euskirchen

+49 (2251) 146085
 

Alle "Radio. Menschen & Geschichten"-Sendungen können Sie per Podcast für iTunes oder für andere Geräte abonnieren. Oder sofort hier hören.

BFBS und AFN sind die bekanntesten Soldatensender in Deutschland. Aber es gab auch einen Exoten: Radio CAE, der Sender der kanadischen Streitkräfte. Vor 47 Jahren wurde er im westfälischen Werl abgeschaltet, hat aber eine Fangemeinde, die sich immer noch gerne an die Zeit zurück erinnert. Wir sprechen mit Eroc Ehrig, der die Geschichte des Senders in Wort und Bild dokumentiert hat über den Sender.

Seit fast einem halben Jahrhundert ist Werner Reinke "On Air". Zunächst bei Radio Bremen, später als Gründungsmitarbeiter bei HR3 und nach 13 Jahren Radioabstinenz jetzt wieder beim Hessischen Rundfunk. Vor kurzem hat er den Ehrenpreis des Hessischen Journalistenverbandes für sein bisheriges Lebenswerk überreicht bekommen. Wir sprechen mit Werner Reinke über seine Karriere, über das Radio von gestern und heute und warum das Radio sich selbst kannibalisieren könnte.

BFBS und AFN sind die bekanntesten Soldatensender in Deutschland. Aber es gab auch einen Exoten: Radio CAE, der Sender der kanadischen Streitkräfte. Vor 47 Jahren wurde er im westfälischen Werl abgeschaltet, er hat aber eine Fangemeinde, die sich immer noch gerne an die Zeit zurück erinnert. Wir sprechen mit Eroc, der die Geschichte des Senders in Wort und Bild dokumentiert hat.

Kirgisistan ist ein Vielvölkerstaat. Die gut 5,5 Millionen Einwohner verteilen sich auf fast 90 Ethnien. Das Gesetz garantiert jedem gleiche Rechte, egal welcher Herkunft. Um die Verständigung zwischen den Volksgruppen zu verbessern, hat der Kirgisische Rundfunk vor 4 Jahren das Programm "Dostuk Radio", zu Deutsch "Freundschafts-Radio" ins Leben gerufen. Cholpon Temirbekova erzählt uns über die Arbeit des Senders.

Und: neues von der Mittelwelle aus Dänemark.

Vor 4 Wochen ging das erste Small Scale DAB+ Ensemble "Digitalradio Bretzenheim" in Deutschland auf Sendung. Small Scale DAB bietet kleinen Lokalradios die Möglichkeit, kostengünstig in die digitale Rundfunkwelt einzusteigen. Initiator Michael Pauken vom Domradio Studio Nahe erzählt über das Projekt.

Vor 20 Jahren ging das letzte und kleinste der 45 NRW Lokalradios, Radio Euskirchen, auf Sendung. Chefredakteur Norbert Jeub ist seit Anfang an dabei und erzählt uns unter anderem über den Reiz, bei einem kleinen Sender zu arbeiten.

Deutsches Radio aus Zagreb: Die Stimme Kroatiens produziert ein kleines, aber feines Hörfunkprogramm in deutscher Sprache. Wir sprechen in unserer Augustausgabe mit Natali Tabak Gregorić über den Sender.

Am 29. Juli verstarb im Alter von 87 Jahren einer der Radiomenschen, dem insbesondere Autofahrer sehr viel zu verdanken haben. Werner Hinz erfand in den 1970 einen speziellen Ton, der dafür sogt, dass man keine Verkehrsmeldung im Radio mehr verpasst. Daniel Kähler hat im Archiv gewühlt und sich mal mit der Erfindung des Herrn Hinz, dem Hinztriller auseinandergesetzt.

Der Kreis Olpe ist bekannt für seine Karl-Mey-Festspiele in Elpse, für den malerisch gelegenen Biggesee und aus den Verkehrsmeldungen, wenn auf der A4 nix mehr geht. Einen eigenen Radiosender hat Olpe indes nicht – selbst 27 Jahre nach Einführung des privaten Rundfunks in NRW schweigt .

Musik und Radio bilden seit je her eine Symbiose. Doch wie beeinflusst das Radio und das Streben nach Hits das Künstlerische Schaffen? Wie ist das eigentlich, wenn man als Musiker das erste mal seinen eigenen Song im Radio hört? Und: was tut man, wenn das Radio einen Song auf die schwarze Liste setzt und ihm Sendeverbot auferlegt? Wir reden darüber mit Thomas Spitzer, Texter, Komponist und Mitgründer der Ersten Allgemeinen Verunsicherung.

Vor 2 Wochen zog der Hurrican Irma durch die USA. In Florida war die größte private Kurzwellenstation der vereinigten Staaten, WRMI in Okechoobee davon betroffen. Senderchef Jeff White erzählt uns über die Stürmische Nacht des 10. Septembers, die er selbst direkt im Sender erlebt hat.

Und: für Ordnung im internationalen Wellenchaos auf Kurzwelle sorgt die HFCC. Wir sprechen mit dem Vizevorsitzenden Horst Scholz über deren Arbeit.

Geburtstag zum ersten:
Der Rundfunk auf der zu Dänemark gehörenden Inselgruppe Färöer wird 60 Jahre alt. Daniel Kähler war vor Ort und hat sich das ganze mal angeschaut

Geburtstag zum zweiten:
Das Deutsche Programm von Radio Luxemburg feierte im Juli seinen 60sten Geburtstag. RTL Moderator Helmer Litzke hat zu dem Anlass eine 4-stündige Sondersendung produziert. Wir sprechen mit Ihm über mehr als ein halbes Jahrhundert Radio Luxemburg

Und Geburtstag zum dritten:
Mitten in den Wirren des Bergkarabach Konfliktes hat sich ein Journalist vor 20 Jahren den Sender „Stimme der Gerechtigkeit“ eröffnet. Er soll zwischen den Konfliktparteien den Dialog über die Bergkarabachfrage ermöglichen. Mikael Hadschijan erzählt die Geschichte zu seinem Radio.